Eckartsberga – Ramsla

08_15b„Wie bei jeder Wanderung sind nicht nur im Gelände Höhen und Tiefen zu erleben. Diesmal sind die Füße von Helga die Quertreiber. Sie wollen und brauchen einen Tag ohne Gepäck.

Helga und Andrea fahren per Bus nach Weimar und sind begeistert von dieser Stadt des Geheimrates Goethe.“

08_15c„Für alle anderen beginnt Pilgeralltag. Staubwege sowie riesige Flurstücke und dazu eine baumlose Flurmark. Aber als Ausgleich: anregende Gespräche sogar über den Gartenzaun oder auf dem Marktplatz.

Ich versuche während des Gehens die Wasserflasche aus dem Rucksack zu bekommen. Die Technik ist noch in der Entwicklungsphase und noch nichts für das Patentamt. Eher für den Circus Hagenbeck.

Es sind eben die Gedanken und die Füße nicht immer im Gleichklang.
Aber es wird bestimmt noch.“

Weiter zum nächsten Tag