Großenhain – Riesa

My beautiful picture„Heute geht es von Großenhain nach Riesa. Das Wetter ist besser geworden und es gibt viel Spaß mit unseren “ Neupilgern“. Die Via Regia teilt sich und wir wählen den Weg Skassa – Merschwitz und folgen den Elberadweg nach Riesa. Aber Radweg und Hohe Straße sind eine Herausforderung für Pilger. Am besten ständig ein Blick nach hinten und bei Bedarf ein Sprung zur Seite.“

040„Die Wegmarkierung der Jakobsmuschel ist wie ein Faden der uns durch die Natur zieht. Nach einer langen Hochebene taucht endlich die Elbe auf. Sie wirkt seht ruhig und gelassen auf ihren langen Weg zur Nordsee. Kaum Schiffsverkehr, aber die Hochwassermarken an Häusern und Mauern lassen ahnen wenn die Flussgeister geweckt werden.“

 

 

 

My beautiful picture„Helgas Füße wollen endlich etwas Ruhe, aber einige Kilometer werden noch von ihnen erwartet. Wir verabschieden uns von unsern Freunden und mit der Fähre geht es nach Riesa. Es bleibt trotzdem noch Zeit die Erfahrung des Tages zu verarbeiten. Ein sauberes Zimmer und nette Vermieter erwarten uns.“

 

042

 

Weiter zum nächsten Tag